Rund 130 sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler der Jettinger Decker-Hauff-Schule zu Gast beim SV Nufringen

Endlich war es wieder so weit. Auf Initiative von Anna Kugel & Grit Berner kam die Decker-Hauff-Schule aus Jettingen nun zum fünften Mal am 19.05.2022 zu den Leichtathleten des SV Nufringen, um im Rahmen eines Sport-Events die Disziplinen der Bundesjugendspiele sowie das Deutsche Sportabzeichen abnehmen zu lassen. Hierbei geht es darum, beim Sprint, Weitsprung und Ballwurf sowie über die Langstrecke sein Bestes zu geben. Unter optimalen äußeren Bedingungen (denen rd. 20 Wassermelonen zum „Opfer“ fielen) herrschte im Waldstadion Nufringen ein reges Treiben und die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache. Wie immer wurden im Vorfeld die Vorbereitungsaufgaben (Riegeneinteilungen, Start- und Wettkampflisten, usw.) in bewährter Art und Weise von Charly Gfrörer und Herbert Abt erledigt.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler von Ihren Eltern ins Nufringer Waldstadion gebracht wurden, erhielt jeder eine mit seinem Namen versehene Startnummer. Nach der kurzen Begrüßungsrede von Herbert Abt, ging es auch schon mit dem Erwärmungsprogramm von Grit Berner los. Danach verteilten sich 15 Riegen an den verschiedenen Wettkampfstationen, wo die Kinder, angeleitet von den Lehrern und dem Team des SV Nufringen, mit Begeisterung ihre Sprünge, Würfe und Laufeinheiten absolvierten.

Durch die sehr gute Ablaufplanung konnten die Langstrecken pünktlichen begonnen werden. Dabei wurden die Läuferinnen und Läufer von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern begeistert angefeuert und förmlich ins Ziel getragen. Gegen 12.30 Uhr war der Wettkampf beendet und alle Kinder und Eltern konnten glücklich und zufrieden, wenn auch etwas müde, mit einem Lächeln wieder nach Hause fahren.

Alle Beteiligten waren sich einig, es war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung!

Ein großes Dankeschön geht hier an dieser Stelle wieder an die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Leichtathletik-Abteilung des SV Nufringen, welche nicht nur an den Wettkampfstationen geholfen haben, sondern auch schon am frühen Morgen beim Aufbau und am Schluss beim Abbau. Es ist super, eine solch großartige Mannschaft zu haben.

Herbert Abt
Sportabzeichenverantwortlicher
des SV Nufringen

tl_files/eigene_dateien/content/abteilungen/leichtathletik/Homepage/Aktuelles/saz2022jettingen/IMG_6900.JPGtl_files/eigene_dateien/content/abteilungen/leichtathletik/Homepage/Aktuelles/saz2022jettingen/IMG_6903.JPG



Corona-Verordnung Sport

Dieses Regeln ist unbedingt Folge zu leisten!